Kirchenverwaltung

Der Kirchenverwaltung gehören der Pfarrer als Vorstand  und die gewählten Mitglieder an. Ihre Amtszeit beträgt sechs Jahre.

Die Kirchenverwaltung ist für die Vertretung der Kirchenstiftung in allen rechtlichen Angelegenheiten sowohl nach innen als auch nach außen zuständig. Insbesondere obliegen ihr die Vermögensverwaltung, Personalverantwortung und der Gebäudeunterhalt in der Pfarrei.

Zu ihren Aufgaben gehören im einzelnen:

Die Kirchenverwaltung ist als Gremium in der Gemeinde meist wenig bekannt, da es im Hintergrund arbeitet und die Sitzungen nicht öffentlich sind.

 

Die Mitglieder der Kirchenverwaltung für die sechsjährige Amtszeit von 2013 bis 2018 sind:

NameFunktion/ Ansprechpartner für
Pfr. Mathias Häusl Pfarrer
Anton Meltl Friedhof St. Martin, Martinstadl, Pfarrhofgebäude,
Pfarrgelände, Pfründeverwaltung
Herbert Bauer Kirchenpfleger, Haushalt, Verträge, Bauprojekte
Irmgard Pfluger Trägervertreterin für die Kindertagesstätten
Alfred Burgmayer Pfarrarchiv, Kirchengebäude Pöring, Pfründeverwaltung
Elisabeth Kriegenhofer Protokollführerin, Kirchengebäude Zorneding, Bücherei
Josef Karl Kirchengebäude und Friedhöfe Harthausen u. Möschenfeld
Ulrike Heit Trägervertreterin für die Kindertagesstätten
Dr. Günter Grass Juristische Beratung, berufen ab März 2014

  Norbert Vester (nicht auf dem Bild)           Vertreter des Pfarrgemeinderats in der Kirchenverwaltung